Meine Gallup-Stärken

Über den Gallup Strengthfinder habe ich gelernt, dass die Dinge, die ich mir einen Großteil meines Berufslebens als Stärken zuzuschreiben versucht hatte, überhaupt nicht meine Stärken sind. Stattdessen hat der Persönlichkeitstest ein damals für mich überraschendes Ergebnis erbracht.

Mit dem Blick von heute betrachtet, skizzieren mich diese Top-5-Stärken ganz gut.


Connectedness | Empathy | Intellection | Developer | Adaptability


Connectedness | Verbundenheit

Menschen mit dieser Stärke verstehen, dass alle Dinge miteinander in Bezug stehen und Zufälle nicht wirklich existieren.

Wir wissen, dass es zwischen Ereignissen einen Sinnzusammenhang gibt, ob sich dieser uns erschließt oder nicht. Wir können gut akzeptieren, wenn wir für Dinge keine rationale Erklärung haben.

Die Verbindung mit und zwischen Menschen ist eines unserer größten Sinnanliegen im Leben. Wir können Menschen zusammenbringen und Gründe für eine Zusammenarbeit finden. 

Wettbewerbe dienen, so wir denn überhaupt an ihnen teilnehmen, vielmehr der Verbundenheit und dem Zusammenwirken mit anderen Menschen als dem Gefühl des Siegens.

Empathy | Empathie

Menschen mit dieser Stärke erspüren die Gefühle indem sie versuchen, sich in diese hineinzuversetzen.

Wir spüren die emotionalen Schwingungen in unserer Umwelt. So haben wir ein Gefühl dafür, ob Menschen in unserer Umgebung Hilfe oder Trost brauchen. 

Wir beobachten unsere eigenen Gefühle sehr genau und versuchen laufend, diese zu ergründen. 

Unser Empfinden kann Menschen verunsichern, die versuchen, ihre Emotionen vor ihrer Außenwelt oberflächlich zu verbergen. Dennoch können wir unseren Sensoren sehr gut vertrauen.

Intellection | Intellekt

Menschen mit dieser Stärke beschäftigen sich viel mit sich selber, wirken introvertiert und schätzen den intellektuellen Austausch

Unser Geist ist aktiv und auf der Suche. Wir widmen uns permanent dem Erwerb von Wissen und Fähigkeiten. 

Wir sind glücklich, wenn wir viel Zeit haben, uns nach unserem Gusto zu entfalten. Dabei behindern uns starre Fristen und Strukturen. 

Wir können sehr intensiv über Themen nachdenken ohne damit aufhören zu können. Dabei entdecken wir gerne Zusammenhänge (Connectedness), die für andere nicht (sofort) sichtbar sind. 

Wir genießen Gespräche mit Menschen, die ein anspruchsvolles Vokabular benutzen und die damit unser Denken ansprechen. Philosophische und theoretische Diskussionen können uns berauschen. 

Developer | Entwickler

Menschen mit dieser Stärke sehen und entwickeln das Potential in anderen Menschen. 

Wir können für Menschen um uns herum deren innere Talente sichtbar machen. Durch positive Bestätigung helfen wir ihnen, diese Talente zu entwickeln.

Wir genießen es, wenn wir unsere Erfahrung und unser Wissen zum Nutzen anderer vermitteln können.

Unseren Sinn ziehen wir aus der Erkenntnis, dass Menschen mit unserer Hilfe oder durch unseren Impuls wachsen und sich entwickeln.

Adaptability | Anpassungsfähigkeit

Menschen mit dieser Stärke lassen sich treiben, sind jetzt Mensch und nehmen die Dinge, wie sie kommen.

Wir leben heute und verstehen, dass es ein Morgen gibt, dass seine eigenen Möglichkeiten und Herausforderungen mit sich bringen wird. Wir verstehen auch, dass es wenig Sinn macht, das Morgen zu planen oder vorhersehen zu wollen.

Wir sind flexibel und lassen uns nicht leicht von unerwarteten Ereignissen überraschen und aus der Ruhe bringen. 

Wir genießen Abwechslung und gewisse Veränderungen. Starre Pläne und Routinen halten wir gerne für künstlich und realitätsfremd.


nach oben